Datenschutzrichtlinien

Wir legen viel Wert auf die Privatsphäre unserer Kunden. Wir geben niemals ungefragt Daten an Dritte weiter. Darüber hinaus treffen wir vernünftige Vorsorgemaßnahmen, um Verlust, Missbrauch oder Änderungen Ihrer Daten vorzubeugen.

Wenn Sie zum ersten Mal ein Quartettspiel erstellen möchten, werden Sie gebeten, sich mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse anzumelden. Das ist gratis und freibleibend. Der Grund dafür ist, dass wir Kunden immer die Möglichkeit geben möchten, ein Quartett zu unterbrechen und später weiter zu bearbeiten. Wir können mit diesen Daten, falls nötig, auch Kontakt mit Kunden aufnehmen. Um Ihre Bestellung aufzugeben, sind natürlich auch Ihre Adressdaten und Zahlungsinformationen nötig.

Die von Ihnen übermittelten Daten werden nur dazu benutzt, um das Quartettspiel zu verschicken und Sie eventuell (nach Zustimmung) über Aktionen und neuste Entwicklungen zu informieren.